Quitsche-Entenrennen 2012


Quietscheenten bringen 688 Euro in die Kasse der Jugendfeuerwehr

Die knallgelben Entchen auf der Eschach haben ganze Arbeit geleistet:
Exakt 688,10 Euro sind beim neunten Quitscheenten-Rennen am letzten Tag des diesjährigen Altstadtsommerfestivals zusammengekommen. Veranstalter war wiederum die Leutkircher Bank, der Erlös vom Verkauf der mehr als 300 Entchen kommt nun der Jugendfeuerwehr zugute: Am Dienstagabend hat Abteilungsdirektor Wofgang Oligmüller von der Leutkircher Bank den symbolischen Scheck der Freiwilligen Feuerwehr Leutkirch mit Ihrem Kommandanten Michael Klotz und den Jugendfeuerwehrabteilungen Herlazhofen, Friesenhofen und Reichenhofen übergeben. "Damit ist der nächste Hüttenaufenthalt auf dem Wenger Egg gesichert", meinte Abteilungskommandant Wilhelm Münz schmunzelnd.

<< Zurück